August 2013

Frühstück & Snack Inspiration / Breakfast & snack inspiration

Dieser köstliche "Schichtaufbau" ist ganz einfach gemacht und eignet sich super zum Frühstück oder zum Snack zwischendurch; am besten schmeckt das Leckere aus dem Glas wenn es über Nacht (oder mindestens ein paar Stunden lang) im Kühlschrank gekühlt wurde.

This delicious "layered structure" can be made easily and is perfect for breakfast or a snack in between; it tastes best, if you let it rest in the fridge overnight (or at least for a few hours). 

Und so geht's / And it's as easy as that:

  • den Glasboden mit Kokosflocken bedecken / cover the glass bottom with a layer coconut flakes
  • eine Schicht Naturjoghurt (laktosefrei) / a layer natural yoghurt (lactose-free)
  • wieder eine Schicht Kokosflocken / again a layer coconut flakes
  • eine dicke Schicht Amaranth gepufft / a thick layer puffed amaranth 
  • eine Schicht Kakaopulver / a layer cocoa powder
  • eine Prise Vanille gerieben / a pinch of vanilla powder
  • wieder eine Schicht Naturjoghurt (laktosefrei) / another a layer natural yoghurt (lactose-free)
  • eine weitere Schicht Kokosflocken / again a layer coconut flakes
  • frische Himbeeren als Belag oben drauf / with a topping of fresh raspberries

 

AMA FOOD BLOG AWARD 2013

 

Wie aufregend! Ich bin beim AMA Food Blog Award dabei!! Drückt mir die Daumen!

How exciting! I'm participating to the AMA Food Blog Award!! Keep your fingers crossed!

Ziegenkäse-Rollen mit Avocado Füllung / Goat cheese rolls with avocado filling

Zubereitungszeit: 10 Minuten / Active time: 10 minutes 

Zutaten / Ingredients:

  • 1e Avocado / 1 Avocado
  • 200 g Ziegenkäsescheiben / 200 g goat cheese slices
  • 2 Kirschtomaten / 2 cherry tomatoes
  • 2 Lauchzwiebel / 2 spring onions
  • Salz, Pfeffer / salt, pepper

Ich liebe diesen cremigen Snack! Avocado, Kirschtomaten und Lauchzwiebel pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und großzügig auf die Ziegenkäsescheiben streichen. Käse aufrollen und das Gericht ist fertig!

I love this creamy snack! Puree the avocado, cherry tomatoes and spring onions, taste with salt and pepper and generously spread onto the goat cheese slices. Roll up the cheese and the dish is ready!

 

Getrocknete Zucchini Scheiben / Dried zucchini slices

Mit getrockneten Zucchini Scheiben kann man ein bisschen Sommergemüse auch im Winter genießen: dünne Scheiben in der Sonne lufttrocknen und dann in Tüten oder Einweggläsern aufbewahren. Im Winter kann man damit schnell Gerichte wie Nudeln, Reis oder Salate damit auf gesunde Art und Weise geschmacklich ergänzen.

With dried zucchini slices you can enjoy a bit of vegetables of the summer season even in winter: dry thin slices in air by the sun and then conserve them in foil bags or disposable glasses. In the winter time you can complement dishes like pasta, rice or salads in a healthy way.

 

Glutenfreies Sauerteigbrot / Gluten-free sourdough bread

Manchmal vermisse ich Südtiroler Sauerteigbrot (ja genau, das dunkle flache Brot mit Kümmel!) also habe ich nach einem glutenfreien Rezept gesucht. Dies war mein erster Versuch glutenfreies Sauerteigbrot zu backen und zu meiner großen Freude hat's gleich beim ersten Mal gut geklappt (dies dank dem Rezept von Biovegan Quinoa Sauerteig Extrakt). Die Zubereitung war nicht aufwendig und als Ergebnis gab es weiches und sehr aromatisches Sauerteigbrot.

Sometimes I miss South Tyrolean sourdough bread (yes I am talking about the flat bread with caraway!), therefore I was looking for a gluten free recipe. It was my first attempt to bake Gluten-free sourdough bread and to my great delight it worked well immediately the first time (thanks to a recipe from Biovegan Quinoa Sauerteig Extrakt). The preparation was easy and the result was a soft and very aromatic sourdough bread.

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 40 Minuten / Active time: 1 hour and 40 minutes 

Zutaten Ingredients:

  • Biovegan Quinoa Sauerteig Extrakt (1 Beutel/20 g) / Biovegan Quinoa sourdough extract
  • Biovegan Trockenhefe (1 Beutel/9 g) / Biovegan dry yeast (1 pack/9 g)
  • 200 g Holo Leinsaat braun geschrotet 200 g Holo brown kibbled linseed
  • 250 g Braunhirsemehl 250 g brown millet flour
  • 150 g Buchweizenmehl 150 g buckwheat flour
  • etwas Kichererbsenmehl / a bit of chickpea flour
  • 1 EL Kümmel / 1 tsp. caraway
  • 1 EL Salz / 1 tsp. salt
  • 450 ml lauwarmes Wasser / 450 ml lukewarm water Read more

Radieschen Salat mit Ei / Radish salad with eggs

Eine gesunde Zwischenmahlzeit oder eine schnelle Salatbeilage gefällig? Da empfehle ich diesen Radieschen Salat mit Kirschtomaten und hartgekochten Eiern, eine Hand voll Schnittlauch dazu, Dressing aus Essig und Öl und natürlich Salz und Pfeffer. Ist einfach zubereitet und schmeckt gut!

Looking for a healthy snack or easy salad side-dish? So I recommend this radish-cherry tomato-salad with hardboiled eggs. Just add a handful of chives and make a dressing of oil, vinegar, salt and pepper. It's easy to prepare and tastes good!

Lachsomelette / Salmon omelette

Zum Wochenstart gibt's einen ordentlichen Energieschub mit wenig Kohlenhydrate und viel Würze: Lachsomelette mit Basilikum. Ist schnell zubereitet und sättigt lange. 1, 2, 3 - los geht's!

Let's start the week with a real energy boost, little carbohydrates and lots of spice: salmon omelette with basil. It can be quickly prepared and it's saturating. 1, 2, 3 - let's go!

Zubereitungszeit: 20 Minuten Active time: 20 minutes 

Zutaten Ingredients:

  • 500 g geräucherter Lachs / 200 g smoked salmon
  • 5-6 Basilikumblätter 5-6 basil leaves
  • 4 Eier 4 eggs
  • 1e Prise Muskatnuss a pinch of nutmeg
  • 3 EL Olivenöl / 3 tsp. olive oil 
  • Salz, Pfeffer salt, pepper

Den Lachs und die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Die Eier in eine Schüssel geben und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Schneebesen schlagen und die Lachs- und Basilikumstreifen untermischen. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Masse dazugeben. Goldbraun an beiden Seiten anbraten und servieren.

Cut the salmon and the basil leaves into thin slices. Put the eggs in a bowl and season with nutmeg, salt and pepper. Stir with a whisk and add the salmon and basil. Heat the oil in a coated pan and add the mixture. Fry until golden brown on both sides and serve.

 

 

Grüne Bohnen / Green beans

Kann warm als Beilage oder kalt als Salat gegessen werden - schmeckt in beiden Fällen lecker!

Can be served warm as side or cold as a salad - it is very tasty in both cases!

Zubereitungszeit: 35 Minuten / Active time: 35 minutes 

Zutaten / Ingredients:

  • 500 g grüne Bohnen / green beens
  • 1e Tasse Wasser oder Brühe / 1 cup water or broth
  • 500 g geschälte Tomaten / peeled tomatoes
  • etwas Wein / a bit of wine
  • 2 Lorbeerblätter / bay leaves
  • 3 Knoblauchzehen / garlic cloves
  • 1e rote Zwiebel / 1 red onion
  • 3 EL Olivenöl / tsp. olive oil 
  • eine Hand voll frische Kräuter (Basilikum und Petersilie) / a handful fresh herbs (basil and parsley)
  • Salz, Pfeffer / salt, pepper


Die Bohnen waschen, an den Enden etwas abschneiden und in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten, die Bohnen dazugeben und leicht andünsten. Mit dem Wasser ablöschen und  ca. 10 Minuten leicht kochen lassen.

Clean the beens, chop a bit both ends and cut into 3-4 cm long pieces. Brown the garlic and onion in olive oil, add the beens and lightly fry them. Deglaze with water and cook for about 10 minutes.

Die Tomaten zusammen mit Wein, Lorbeerblätter und Kräuter hinzufügen. Alles aufkochen lassen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten leicht weitergaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut umrühren. Zum Servieren mit frischen Kräutern bestücken.

Add the tomatoes, the wine and the herbs. Bring briefly to the boil and cook slowly for approximatively other 15 minutes. Taste with salt and pepper and mix it well. To serve sprinkle with fresh herbs.