December 2013

Gebackene Bananen / Baked Bananas

Draußen weht der Winterblues, ich hätte Lust auf einen Urlaub in der Karibik und muss gleich an köstliche Speisen mit Kokos und Bananen denken...Bananen sind vielfältig einsetzbar und (zum Glück!) bleibt mir der Weg zum Supermarkt erspart, denn ich habe alle notwendigen Zutaten im Haus - Grins!

The winter blues is blowing outside, I wish I could take a trip to the Carribbean and immediately I start to think about delightful dishes with coconut and bananas...they are so highly versatile and (how lucky!) I don't even need to go to the market as I have all the required ingredients at home - grins!

  • 2 Bananen / 2 bananas
  • 200 ml Kokoscreme / 200 ml coconut cream
  • 3 EL Rohrzucker / 3 tsp. brown sugar
  • eine Hand voll Kokosraspel / a handful coconut flakes
  • 2 TL Zimt / 2 teasp. cinnamon

Bananen schälen, längs halbieren und in mittelgroße Stücke schneiden. In eine mittelgroße Ofenform geben, Kokoscreme, Kokosraspel, Zucker und Zimt darauf verteilen und in den vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen (bis die Oberfläche goldbraun erscheint). Kurz abkühlen lassen und servieren!

Peel bananas, slice lenghtwise into halves and cut into medium-sized pieces. Put them into an oven dish, then sparkle with coconut cream, coconut flakes, sugar and cinnamon. Bake in the preheated oven at about 180 degrees for 20 minutes (as long as the surface is golden brown). Let briefly cool down and serve!

Abstimmung zum Foodies-Blog des Jahres 2013 / Voting for the Foodies-Blog 2013

Achtung! Aufgepasst!! Food and flavour ist bei der Wahl zum foodies-Food-Blog des Jahres dabei! Bis zum 30. Dezember können die Stimmen für den Lieblingsblog abgegeben werden - also bitte kräftig die Werbetrommel für food and flavour rühren und hier abstimmen ;-)

Attention please! Food and flavour can be voted as foodies-food-blog of the year! The voting runs until December 30th - so please beat the publicity drum for food and flavour and click here to vote ;-)