May 2014

Rohe Zucchini Pasta / RAW courgettes pasta

Als Spaghetti-Ersatz eignen sich bestens rohe Zucchini-Spiralen. Sie sind glutenfrei, no-carb, vegan, roh...und echt lecker! Skeptisch? Einfach mal ausprobieren, dauert auch nur 10 Minuten :-) This raw courgettes spirals are a great substitute for spaghetti pasta. They are gluten free, no-carb, vegan, raw...and really yummy! Sceptical? Just have a try, it only takes you 10 minutes :-)

Zutaten / Ingredients:

  • 1 Zucchini / 1 courgette
  • 1/2 Dose Tomaten in Stücke / 1/2 can chopped tomatoes
  • frischer Basilikum / fresh basil
  • Sojacreme / soy cream
  • Olivenöl / olive oil
  • Salz, Pfeffer / salt, pepper

Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit dem Spiralschneider schneiden. Tomaten mit Basilikum, etwas Öl, Salz und Pfeffer kurz kochen. Etwas Sojacreme hinzufügen und die Soße auf die Spiralen geben. Mit Basilikumblätter garnieren, Soße gut unterrühren und genießen. Wash the courgette, chop the ends and cut with the spiral cutter. Shortly cook the chopped tomatoes, add oil, salt and pepper and basil. Add a bit of soy cream and spread the sauce on the spirals. Garnish with basil leaves, stir well and enjoy.

Veganer Burger auf Salad / Vegan burger on salad

Letztens habe ich die mediterranen Bio-Bratlinge von Alnatura entdeckt: auf der Basis von Reis hergestellt, mit Tomaten, Paprika, Basilikum und pikant-mediterran gewürzt, sind sie eine super Ergänzung für die schnelle Küche. An beiden Seiten kurz angebraten werden sie schön knusprig und schmecken sehr lecker.

Dazu ein Salatbeet aus Karotten (in Spiralen geschnitten), Sellerie und Frühlingszwiebeln und einem Dressing aus Balsamico-Creme, Sojacreme, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Für's Auge und für zusätzlichen Geschmack habe ich noch frischen Schnittlauch hinzugefügt.

Recently I discovered this mediterranean bio-rissols from Alnatura: made on a rice basis with tomatoes, red pepper, basil and piquant-mediterranean spices they are a great supplement for quick dishes. Shortly fried on both sides they'll become crunchy and very tasty.

You can serve them on a salad portion made of carrots (sliced in spirals), celery and spring onions and a dressing made of  balsamic-cream, soy-cream, olive oil, salt and pepper. To please the eye and for the pleasure I've added fresh chives.

Meine Top 3 Küchenhelfer

Damit das Kochen auch richtig Spaß macht und das Zubereiten von Obst und Gemüse einfacher fällt, habe ich in den letzten Wochen diese drei Küchenhelfer angeschafft - und ich bin wirklich happy damit. Ich kann alle drei Produkte wärmstens weiterempfehlen denn gerade das Preis-Leistungsverhältnis hat mich überzeugt.

An erster Stelle der Spiralschneider "Spirelli" von Gefu (Preis ca. 20,00€). Damit kann man wunderbar Gemüse-Spiralen schneiden und er ist ganz einfach zu reinigen. Ein "must have" für Rezepte mit viel Rohkost.

Der AEG Standmixer SB 3300, 500 Watt, 4 Stufen, Love Red/Ice White ist schön leise, funktioniert einwandfrei und ist auch schnell gereinigt. Ideal für Säfte, Smoothies, crushed ice etc. - Preis ca. 57,00€. Zuletzt noch das Bosch Handmixer-Set »MFQ4080«, 500 Watt: tolle Leistung um Nüsse, Gemüse etc. zu zerkleinern, Sahne zu schlagen oder Teig zu kneten. Darf in keiner Küche fehlen! Schon ab 62,00€ zu haben (alle Teile habe ich bei Otto.de gekauft).

(Bilder: Otto.de)

Rote Beete Salat mit Kräutern / Beetroot salad with herbs

Ein toller mediterraner Salat der im Nu zubereitet ist. A great mediterranean salad and it's so quick to prepare.

Zutaten / Ingredients:

  • rote Beete (gekocht) / beetroot (cooked)
  • eine Hand voll getrocknete Tomaten / a handful dried tomatoes
  • 1 kleine Salatgurke / 1 small salad cucumber
  • 3-4 EL Hirse oder Quinoa (gekocht) / 3-4 tsp. millet or quinoa (cooked)
  • frischer Basilikum / fresh basil
  • frische Petersilie / fresh parsley
  • frische Minze / fresh mint
  • Sojacreme / soy cream
  • Balsamicocreme, Olivenöl / balsamico cream, olive oil
  • Salz, Pfeffer / salt, pepper

Rote Beete, Tomaten und Gurke in Stücke schneiden und mit der Hirse/Quinoa auf einer Servierplatte verteilen. Mit den frischen Kräuterblättern dekorieren und mit Sojacreme, Öl und Balsamicocreme sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Sowohl als Hauptgericht oder als Beilage geeignet. Cut the beetroot, tomatoes and cucumber into pieces and spread on a platter with the millet/quinoa. Garnish with herbs and taste with soy cream, olive oil, baslmico cream as well as with salt and pepper. It's great as a main dish as well as a side.

 

Rohe Bananen-Nuss-Rolle / RAW banana-nuts-roll

Nüsse haben zwar viele Kalorien aber sie machen lange satt und sind sehr gesund und vielseitig einsetzbar. Heute gibt es eine rohe Bananen-Nuss-Rolle in Kokosflocken gewälzt. Nuts have a lot of calories but they are satisfying and very healthy and very versatile. Today's recipe is foor a RAW banana-nuts-roll covered with coconut flakes.

Zutaten / Ingredients:

  • 1 reife Banane / 1 ripe banana
  • 150 g gemischte Nüsse / 150 g mixed nuts
  • 4-5 Espresso-Tassen Wasser / 4-5 espresso cups water
  • 1 EL Apfelsüsse oder Agavendicksaft / 1 tsp. apple sweetener or agave syrup
  • Alufolie / aluminium foil
  • 1 Espresso-Tasse Kokosflocken / 1 espresso-cup coconut flakes
  • Kokosflocken zum Garnieren / coconut flakes to cover the roll

Banane in Stücke schneiden und mit den Nüssen, Wasser und Agavendicksaft im Mixer zerkleinern. Kokosflocken dazugeben und wiederum mixen bis eine dickflüssige Masse erreicht wird. Die Masse auf einem Stück Alufolie ausbreiten und zu einer Rolle formen. In Kokosflocken rollen. Verpackt in den Kühlschrank stellen (über Nacht). Am nächsten Tag in Scheiben schneiden und genießen!

Cut the banana into cubes and mix in a blender with the nuts, water and agave syrup. Add the coconut flakes and mix until you get a thick mass. Spread the mass on a piece aluminium foil and form to a roll. Cover with coconut flakes. Put the roll into the fridge (overnight). Cut into slices and enjoy! 

Vollkornreis mit Nektarinen / Brown rice with nectarines

Ein sehr aromatisches Frühlingsgericht: Vollkornreis mit Nektarinen. Glutenfrei, vegan, lecker! An aromatic spring dish: brown rice with nectarines. Gluten free, vegan, yummy!

Zutaten / Ingredients:

  • 2 reife Nektarinen / 2 ripe nectarines
  • 1 Zwiebel / 1 onion
  • 1 Tasse Vollkornreis / 1 cup brown rice
  • Sonnenblumenöl / sunflower oil
  • Salz, Vanillepfeffer / salt, vanilla pepper
  • Schnittlauch / chives

Reis in doppelter Wassermenge ca. 25 Minuten lang kochen, gegen Ende eine großzügige Prise Kochsalz hinzufügen und gut umrühren. Nektarinen waschen und in dünne Stücke schneiden, Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Cook the rice with double amount of water for 25 minutes and add a pinch of salt toward the end of cooking while stirring well. Wash the nectarines and cut into thin slices, chop the onion into thin stripes.

In einer Pfanne die Zwiebel in Sonnenblumenöl goldbraun anbraten, ein halbes Glas Wasser und die Nektarinen hinzufügen. Ca. 10-15 Minuten weich dünsten, mit Salz und Vanillepfeffer abschmecken. Die gewünschte Menge Reis dazumischen und gut umrühren. Mit Schnittlauch und einer Prise Vanillepfeffer garnieren und servieren. Fry the onion in sunflower oil until golden brown, add a glass of water and the nectarines. Stew for 10-15 minutes until soft, taste with salt and vanilla pepper. Add the desired quantity of rice and stir well. Garnish with chives and a pinch of vanilla pepper and serve.

Rhabarber-Erdbeere-Quinoa / Rhubarb-strawberry quinoa

Meine Rhabarber-Lieblingskombination mit Quinoa (kann wahlweise auch mit Hirse oder Amaranth ersetzt werden). My favourite rhubarb-combination with quinoa (can be replaced by millet or amaranth).

Zutaten / Ingredients:

  • eine Hand voll Erdbeeren / a handful strawberries
  • 2 Stangen Rhabarber / 2 rhubarb stalks
  • 3 Espresso-Tassen Quinoa / 3 espresso cups quinoa
  • 7-8 Espresso-Tassen Wasser / 7-8 espresso cups water
  • 2 EL Agavendicksaft / 2 tsp. agave syrup

Die Rhabarberstangen und Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Rhabarber in einem Topf knapp mit Wasser abdecken (ca. 1-2 Espresso-Tassen) und zum Kochen bringen. Agavendicksaft und Erdbeeren hinzufügen und ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur kochen. Wash the rhubarb stalks and strawberries and cut into small pieces. Put the rhubarb in a bowl and cover with water (about 1-2 espresso cups) and bring to boil. Add agave syrup and strawberries and cook for about 10 minutes.

In der Zwischenzeit in 6 Tassen Wasser 3 Espresso-Tassen  Quinoa zum Kochen bringen, 10 Minuten kochen. Vom Herd abnehmen und 5 Minuten abgedeckt quellen lassen. Rhabarber-Erdbeeren-Mischung dazugeben, gut umrühren und servieren. Schmeckt sowohl warm als kalt. In the meantime bring to boil 3 cups quinoa in 6 cups water, cook for 10 minutes. Remove from the stove and leave to swell covered for 5 minutes. Add the rhubarb-strawberry-mix and stir well. Serve. It tastes warm as well cold.

 

Food and flavour hauptsächlich vegan / Food and flavour goes mostly vegan

Vielleicht ist es euch aufgefallen, in letzter Zeit habe ich immer öfter vegetarische oder gar vegane Gerichte veröffentlicht...und nun habe ich meine Entscheidung getroffen: food and flavour goes mostly vegan! You may have noticed that in recent times I have been increasingly posting vegetarian or vegan dishes...and now I took my decision: food and flavour goes mostly vegan! 

Ab sofort werde ich hauptsächlich glutenfreie UND vegane/vegetarische Gerichte zeigen. Wie es dazu kam? Es gibt verschiedene Gründe die hierfür eine Rolle spielen. Bestimmt spielt mein Hund Sunny eine wichtige Rolle (der nun in wenigen Tagen 11 Monate alt wird) aber auch die positiven Nebenwirkungen der Ernährungsumstellung (besseres Hautbild, mehr Energie, besseres Körpergefühl) oder die Wut über die Tierzucht und die damit verbundene Tierquälerei...

From now on I will show mostly gluten free AND vegan/vegetarian recipes. What happened? There are different reasons that play a role for this decision. Surely my dog Sunny (which is now 11 months old) plays an important role, but also the positive side-effects of this dietary change (better skin, more energy, improved well-being) or the anger against animal bleeding and trade and the involved cruelty to animals...

Der unten angegebene Link zeigt ein Video über einen dreijährigen Jungen, der ganz einfach und rührend seine Einstellung gegen den Verzehr von Fleisch/Fisch erklärt. Ich finde dieser Junge bringt es gut auf den Punkt. Kinder wissen oft intuitiv was gut und was schlecht ist und dieses Video bringt mich auch meiner Kindheit und meiner damaligen Einstellung näher. The link stated below shows a video of a three year old guy, which explains in a simple and touching why he doesn't want to eat meat/fish. In my opinion this boy sums it up. Children often intuitively know what is good and what is bad and this video throws me back to my childhood and reminds me about my attitude of that time.

https://www.youtube.com/watch?v=tQIMJ648qgg

Natürlich verzichte ich weiterhin nicht auf Vielfalt und Genuss: im Gegenteil - ich werde euch überzeugen, dass vegane/vegetarische und glutenfreie Küche ganz wunderbar ist. Für den Gaumen und für die Seele.

Obviously I continue to celebrate diversity and enjoyment: I will convince you that vegan/vegetarian gluten free cooking is wonderful. For the palate as well as for the soul.