BREAD & BREAKFAST

Gluten free breakfast bowls

Instead of buying gluten free breakfast cereals which often contain lots of sugar and artificial flavour try to mix up your own. Some of my favourite cereals and seeds are low in carbs but contain lots of fibers, vitamins and minerals that nourish our body.

  • Grained flax seeds
  • Gluten free oats
  • Puffed quinoa or amaranth
  • Buckwheat oats
  • Grained almonds or entire almonds
  • Coconut flakes
  • Dried goji berries or other super food berries 
  • Fresh seasonal berries or fruits
  • Add soy or rice milk or just boiled water (try cold bowls in summer and warm bowles in winter)


Rühreier mit Süßkartoffel / Scrambled eggs with sweet potatoes

An Wochenenden gibt es Frühstück mit Eierspeisen: das ist dann meistens ein leckerer Energieschub und danach bin ich mehrere Stunden mit meinem Hund unterwegs! On weekends I like to have egg dishes for breakfast: it's a tasty energy kick so that I can stay out for many hours with my dog!

Zutaten / Ingredients:

  • 2- 3 Eier aus lokaler Freilandhaltung / 2-3  local free-range eggs
  • 1/2 Süßkartoffel / 1/2 sweet potato
  • 1 kleine rote Zwiebel / 1 small red onion
  • frische Kräuter / fresh herbs
  • Salz, Pfeffer / salt, pepper
  • Kokosöl / coconut oil 

Klein gewürfelte Zwiebel und Süßkartoffel im erhitzten Kokosöl ca. 10 Minuten braten, Eier, Kräuter und Gewürze hinzufügen und verrühren. Nach wenigen Minuten ist das Frühstück bereit. Fry the chopped onions and sweet potatoe into the heated coconut oil for about 10 minutes, add eggs, herbs and spices and stir. After a few minutes the breakfast is ready.

Fitness-Frühstück mit Sojaflocken / Fitness breakfast with soy flakes

Pünktlich zum Jahresanfang startet auch mein Detox- und Diätplan und ganz wichtig für mich ist ein nährstoffreiches und leckeres Frühstück! Die nächsten Wochen werde ich einfache, gesunde und kalorienarme Rezepte posten (hauptsächlich mit wenig Zucker und Kohlenhydrate), dazu jede Menge Kräutertee's und Wasser...und jetzt geht's los mit diesem Fitness-Frühstück bestehend aus Sojaflocken, goldenen Bio-Leinsamen, Aronia-Beeren und Kokosraspel. Dazu Soja oder Mandelmilch (ungesüßt). I'm gonna start the new year with a detox and diet plan and one of the most important things for me is a nutrient-rich and appetizing breakfast! During the next weeks I will write about recipes which are simple, healthy and low in calories (mainly low in sugar and carbs), in addition a lot of detox tea and water...and now let's start with this fitness breakfast made of soy flakes, organic gold flax seeds, aronia berries and coconut flakes. Add soy or almond milk (unsweetened). 

Zutaten / Ingredients:

  • 1 EL Kokosflocken  / 1 tbsp. coconut flakes
  • 1 EL Aronia Beeren / 1 tbsp. aronia berries
  • 3 EL Sojaflocken / 3 tbsp. soy flakes
  • 1 EL goldene Leinsamen / 1 tbsp. golden flax seeds
  • 1 Tasse Milch / 1 cup milk
  • ein paar Tropfen Stevia (flüssig) / a few drops stevia (liquid)

Glutenfreies Eiweißbrot / Gluten free protein bread

Brot aus gekeimten Bio-Buchweizen, vegan und glutenfrei - kurz Eiweißbrot. Bread made of sprouted organic buckwheat, vegan and gluten free - also called protein bread.

Zutaten für eine Brotform / Ingredients for one bread form

Für die Keimlinge / For the sprouted seeds:

  • 1 Tasse Bio-Buchweizen / 1 cup organic buckwheat
  • etwas Wasser / water
  • 1 großes Glas / 1 big glass
  • 1 Stück Baumwollstoff / 1 piece of cotton cloth
  • 1 Gummibund / a rubber belt

Für den Teig / for the dough:

  • gekeimtes Getreide aus dem Glas / sprouted buckwheat from the glass
  • 30 g Hanfsamen / 30 g hemp seeds
  • 25 g Mandelmehl / 25 g almond flour
  • 25 g Sesammehl / 25 g sesame flour
  • 1 Packung Hefe / 1 pck yeast
  • Salz evtl. Gewürze / salt and some spices
  • warmes Wasser (eine 1 Tasse) / warm water (a cup)

Bei gekeimten Getreide verringert sich der Stärkegehalt und der Vitamingehalt erhöht sich um das Mehrfache. Komplexe Eiweißverbindungen werden aufgebrochen und sind so für den Körper leichter zu verarbeiten. Um all diese Vorteile zu nutzen, kann man Buchweizenkörner zum keimen bringen und dann ein Brot daraus backen. Germinated grain contains less starch and more vitamins. Complex protein compounds break up and are more easily digested. To take all these advantages buckwheat grain can be made to germinate and you can bake a bread from it.

Diese Methode war bereits in der Antike bekannt. This method was also known in ancient times.

In der Modernen Küche wird gekeimtes Getreide mit anderen Zutaten gemischt. Das Getreide muß dazu 3 Tage keimen und kann dann verarbeitet werden. Das ganze funktioniert mit unbehandeltem Biogetreide. In modern cooking germinated grain is mixed with other ingredients. The grain has to sprout for 3 days and can then be processed. This works with organic grain.

So funktioniert's / This is how it works:

Buchweizen zwei bis drei Tage keimen lassen: Körner in das Glas geben und mit soviel Wasser auffüllen, daß alle bedeckt sind. Den Stoff mit dem Gummi über die Öffnung spannen. Ansatz über Nacht oder mind. 10 h stehenlassen und dann das Wasser durch den Stoff abgießen. Keimansatz 3 Tage an einem warmen Ort stehen lassen und einmal am Tag lauwarmes Wasser durch den Stoff in das Glas geben, durchschwenken und durch den Stoff wieder abgießen. Leave the buckwheat to germinate for about 3 days: put the grains in a glass, cover with water. Tense the cotton cloth over the glass with a rubber belt. Leave to rest over night or at least for 10 hours and then flow off the water over the cotton cloth. Leave the sprouts in a warm place and once a day add lukewarm water through the cloth, stir together and flow off again.

Nach dem Spülen das Glas Kopfüber in ein Gefäß stellen, damit sich kein Wasser absetzen kann. Glas etwas schräg stellen, daß die Luft durch den Stoff zirkulieren kann. After flushing put the glass upside down in a form which prevents water collecting. Incline the glas so that air can flow through the cotton cloth.

Wichtig: die Körner müssen am 3. Tag verarbeitet werden sonst besteht Schimmelgefahr. Notice: proceed the grains after day three - otherwise there's risk to get abnormal mould.

Am 3. Tag alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Löffel vermischen. Die gekeimten Körner mit dem lauwarmen Wasser in einen Mixer geben und pürieren. Der entstandene Brei wird jetzt nach Wunsch mit Gewürzen vermischt. On day three put all the other ingredients in a bowl and mix them. Proceed the sprouted seeds with a blender and add lukewarm water. Put the cream to the other ingredients and taste with spices.

Ganz nach Lust und Laune kann man Sonnenblumenkerne (am besten ebenfalls gekeimt), geschrotete Leinsamen oder Sesam dazugeben. Auch gemahlene Nüsse oder Mandeln eignen sich und verleihen dem Brot einen herrlich würzigen Geschmack. According to your taste and mood you can add sunflower seeds (sprouted), ground flax seeds or sesame. Also minced nuts or almonds can add intense, aromatic flavour.

Den Teig mit einem Tuch abdecken und an einen ruhigen und warmen Ort stellen und für ca. 30 bis 40 min. ruhen lassen. Dann in die gefettete Backform (Kastenform) legen. Cover the dough and leave to rest in a warm place for 30 to 40 minutes. Then put into a greased oven dish (box form).

Backofen auf 200°C vorheizen und das Brot ca. 20 min bei 150 Grad backen. Preheat the oven at about 200 degrees and bake the bread for about 20 minutes at 150 degrees.

Brot etwas abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Let cool down and take out from the dish.

 

 

FRÜHSTÜCK & SNACK INSPIRATION / BREAKFAST & SNACK INSPIRATION

Schichten wie folgt ins Glas geben und über Nacht quellen lassen: Layer in this sequence and leave to soak overnight:

Zutaten / Ingredients:

  • 1 EL Flohsamenschalen / 1 tbsp. flea seed husks
  • 2 EL Chia Samen / 2 tbsp. chia seeds
  • 1 EL Mandeln gerieben / 1 tbsp. minced almonds
  • Mandel Milch / almond milk
  • eine Feige (dünne Scheiben) / a fig (thin slices)
  • 2 Walnüsse / 2 walnuts
  • 1 EL Mandeln / 1 tbsp. almonds
  • 1 Teelöffel Salz / 1 teasp. salt

 

Backen mit NU3: pikantes Sesamgebäck / Baking with NU3: spicy sesame pastries

Bereits vor ein paar Tagen habe ich in einem Post über tolle Backideen mit NU3 erwähnt. Heute präsentiere ich euch glutenfreies und veganes pikantes Sesamgeback. Das Rezept stammt von einer Rezeptsammlung die ihr hier aufrufen könnt. Außerdem findet ihr in der Rezeptsammlung eine Einführung zu alternativen Mehlsorten wie Sesam- und Mandelmehl und jede Menge Inspiration. Just a few days ago I've posted about nice baking ideas with NU3. Today I'm going to write about a gluten free and vegan spicy sesame pastry. The recipe is taken from a recipe collection which you can find here. You will also find an introduction to alterbative flour types like sesame flour or almond flour and a lot of inspiration.

Bild: NU3 / Image: NU3

Das Originalrezept habe ich komplett übernommen und lediglich mit etwas Chili ergänzt. Außerdem habe ich statt Sesamstangen sogenannte Taler geformt. Sie schmecken wirklich toll würzig und haben nur wenige Kohlenhydrate. Also viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit! I've just added some chili to the original recipe and I've formed a round shape instead of sticks. They taste really spicy and have just few carbs. So have fun while trying it out and bon appétit!


Glutenfreies Kartoffelbrot / Gluten free potato bread

Zubereitungszeit / Active time: 90 Minuten + Ruhezeit / 90 minutes + rest

Zutaten / Ingredients:

  • 300 g weichgekochte Kartoffeln / 300 g well cooked potatoes
  • 250 g Reismehl  / 250 g rice flour
  • 100 g Maismehl / 100 g corn flour
  • 400 ml lauwarmes Wasser / 400 ml lukewarm water
  • 50 g Leinsamen geschrotet / 50 g minced lineseeds
  • 250 ml Sojacreme / 250 ml soy cream
  • eine Prise Zucker / a pinch of sugar
  • eine Prise Salz / a pinch of salt
  • eine Hand voll Sesamkerne / a handful sesame seeds
  • 14 g Trockenhefe / 14 g dry yeast

Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken (oder alternativ 300 g Kartoffelmehl benutzen), Sojacreme hinzufügen und gut verrühren. 100 ml Wasser mit der Trockenhefe vermischen und gehen lassen. Mehl, Kartoffeln, restliches Wasser, Zucker und Salz zu einem Teig verkneten. Hefe-Wasser-Gemisch hinzufügen und gut vermischen. Teig ca. eine Stunde bedeckt ruhen lassen. Den Teig nochmals durchkneten, eine Brotform mit Backpapier auslegen und mit Teig füllen. Mit Öl oder Wasser bestreichen, Sesamkerne darüber streuen und im vorgeheizten Ofen bei etwa 200 Grad 25 Minuten lang backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mash potatoes with a potato ricer (or alternatively use 300 g potato flour), add soy cream and stir well. Mix 100 ml water with the dry yeast and leave for rising. Knead flour, potatoes, water, salt and sugar to a dough. Add the water-yeast mixture and stir well. Leave for rest for about an hour. Knead again, take a bread form, line it with baking paper and fill with the dough. Spread with some oil or water and sesame seeds, bake in the preheated oven at 200 degrees for about 25 minutes. Take from the oven and cool down.

Superfoods Frühstück / Superfoods breakfast

Superfoods sind natürliche Nahrungsmittel, die über einen besonders hohen und konzentrierten Anteil an wertvollen Inhaltsstoffen verfügen. Sie haben eine besonders intensive Wirkung auf unsere Gesundheit und Vitalität. Wichtig beim Einkauf von Superfoods ist die Herkunft und die "Rohkostqualität": rohe Superfoods aus Wildsammlung oder Bioanbau verfügen durch schonende Trocknung über einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Superfoods are natural foods with a high and concentrated amount of valuable ingredients. They have a particular intense effect on our health and vitality. In purchasing it is important to look at the origin and "raw food quality": raw superfoods from wild crop collection or certified organic farming are rich in vitamins, minerals and trace elements thanks to gentle drying.

Als Superfoods bezeichnet man z.B.: Acai-Beeren, Acerola, Afa-Algen, Aloe Vera, Aronia-Beeren, Bambusblättertee, Bockshornklee, Camu-Camu, Chia-Samen, Chlorella, Cranberry, Erdmandeln, Datteln, Ginseng, Goji-Beeren, Granatapfel, Grapefruitextrakt, Hanf, Ingwer, Kakao, Kelp (Alge), Kiefernrinde, Kokosnussöl, Leinöl, Maca, Maitake, Mangostan, Moringa, Noni, Olivenöl, Spirulina…Some foods known as superfoods are for example acai berries, aloe vera, acerola berries, AFA algae, aronia berries, trogonella, chia seeds, camu camu, chlorella, cranberries, bamboo leaves tea, dates, goji berries, cocoa, coconut oil, ginger, ginseng, olive oil, spirulina, maca, pomegranate, tiger nut...

Dieses Superfood-Frühstück auf Hirse-Basis kann wunderbar in größeren Mengen vorbereitet werden und im Kühlschrank bis zu 4-5 Tage aufbewahrt werden. This superfood breakfast based on millet can be prepared in higher amounts and stored in the fridge for 4-5 days. 

Zutaten / Ingredients:

  • eine Hand voll getrocknete Cranberries / a handful dried cranberries
  • eine Hand Kokosflocken / a handful coconut flakes
  • eine Hand voll Goji Beeren / a handful goji berries
  • 2 Tassen Hirse / 2 cups millet
  • 4,5 Tassen Wasser / 2,5 cups water
  • 2 EL Chia Samen / 2 tbsp. chia seeds
  • eine Hand voll getrocknete Datteln / a handful dried dates
  • 2 EL Sonneblumenöl / 2 tbsp. sunflower oil
  • frisches Obst nach Wahl / fresh fruits of your choice
  • Soja-, Reis-, Kokos- oder Mandelmilch / soy, rice, coconut or almond milk

Zuerst die Hirse waschen bis das Wasser einigermassen klar ist. Danach in einem Topf mit der 2,5-fachen Menge Wasser aufkochen und nach ca. 3-4 Minuten vom Herd nehmen. Zugedeckt aufquellen lassen. Sonnenblumenöl, Beeren, Chia Samen und Kokosflocken hinzufügen und gut vermischen. Abkühlen lassen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Serviert wird das Frühstück mit pflanzlicher Milch nach Wahl (warm oder kalt) und frischem Obst. Es schmeckt lecker und ist ein perfekter Start in den Tag! First wash the millet until the water is quite clear. Then bring it to boil in a pot with 2,5 the amount of water and cook for 3-4 minutes. Remove from the cooker and let it swell covered. Add sunflower oil, berries, chia seeds and coconut flakes and stir it well. Let cool down and store covered in the fridge. Serve with non-dairy milk drinks of your choice (hot or cold) and fresh fruits. It's a tasty way to start the day!

Vegane Gemüsetortilla / Vegan tortilla with vegetables

Tortilla ohne Eier? Das geht und das Ergebnis schmeckt auch! Mit Kichererbsen- und Kartoffelmehl, Reismilch und Gemüse.  A no-egg tortilla? It works and it's tasty too! Use chickpea and potato flour, rice milk and vegetables.

Zutaten / Ingredients:

  • 2- 3 EL Kichererbsenmehl / 2-3 tbsp. chickpea flour
  • 1 EL Kartoffelmehl / 1 tbsp. potato flour
  • 5 EL Reismilch / 5 tbsp. rice milk
  • 2 braune Champignons / 2 brown mushrooms
  • 3 Kirschtomaten / 3 cherry tomatoes
  • 1/2 gelbe Paprika / 1/2 yellow pepper
  • 1 Lauchzwiebel / 1 spring onions
  • frische Kräuter / fresh herbs
  • Salz, Pfeffer / salt, pepper
  • Öl / oil Read more

Rhabarber-Erdbeere-Quinoa / Rhubarb-strawberry quinoa

Meine Rhabarber-Lieblingskombination mit Quinoa (kann wahlweise auch mit Hirse oder Amaranth ersetzt werden). My favourite rhubarb-combination with quinoa (can be replaced by millet or amaranth).

Zutaten / Ingredients:

  • eine Hand voll Erdbeeren / a handful strawberries
  • 2 Stangen Rhabarber / 2 rhubarb stalks
  • 3 Espresso-Tassen Quinoa / 3 espresso cups quinoa
  • 7-8 Espresso-Tassen Wasser / 7-8 espresso cups water
  • 2 EL Agavendicksaft / 2 tsp. agave syrup

Die Rhabarberstangen und Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Rhabarber in einem Topf knapp mit Wasser abdecken (ca. 1-2 Espresso-Tassen) und zum Kochen bringen. Agavendicksaft und Erdbeeren hinzufügen und ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur kochen. Wash the rhubarb stalks and strawberries and cut into small pieces. Put the rhubarb in a bowl and cover with water (about 1-2 espresso cups) and bring to boil. Add agave syrup and strawberries and cook for about 10 minutes.

In der Zwischenzeit in 6 Tassen Wasser 3 Espresso-Tassen  Quinoa zum Kochen bringen, 10 Minuten kochen. Vom Herd abnehmen und 5 Minuten abgedeckt quellen lassen. Rhabarber-Erdbeeren-Mischung dazugeben, gut umrühren und servieren. Schmeckt sowohl warm als kalt. In the meantime bring to boil 3 cups quinoa in 6 cups water, cook for 10 minutes. Remove from the stove and leave to swell covered for 5 minutes. Add the rhubarb-strawberry-mix and stir well. Serve. It tastes warm as well cold.