ON THE ROAD

Lizza – Die Superteig Pizza

Es ist schon eine Weile her, dass ich den Lizza-Stand von Matthias und Marc zum ersten Mal entdeckt habe. Es war im Frühling 2015 auf dem Schweizer-Straßen-Fest hier in Frankfurt am Main. Mittlerweile haben sie einen tollen Foodtruck und man kann die leckere Superteig-Pizza immer häufiger antreffen.

Für alle die sich darunter noch nichts vorstellen können: die zwei Jungunternehmer hatten eine großartige Idee...aus einem innovativen Teig aus Chia- und Leinsamen wird ein köstlicher glutenfreier Pizza-Teig hergestellt. Dazu kommen noch eine leckere, hausgemachte Tomatensoße und vielfältige Beläge (zum Großteil auch vegan). Noch ein Pluspunkt für's Schlemmen: die Lizza-Pizza ist low-carb (da sie ja aus Samen besteht)! Ich liebe sie <3

Weitere Infos findet ihr hier: http://lizza.de/ und hier: https://www.facebook.com/leckerlizza.

(Bild: Lizza.de)

 

Die Genießerkarte “frei von” ist online!

Es hat etwas länger gedauert als gedacht aber nun ist die Genießerkarte "frei von" auf REWE.de online! Unter folgendem Link kommt man direkt dahin: 

https://www.rewe.de/unsere-marken/rewe-frei-von/geniesserkarte.html

Gemeinsam mit fünf Bloggern und ihren Lesern (hier der Link zur Aktion) hat REWE 30 Geheimtipps in 17 Städten gesammelt. Auf dieser Genießer-Karte kann man Locations in vielen Städten, in denen man bedenkenlos und lecker genießen kann, finden. Außerdem kann die Karte über eine Mail-Funktion mit Anregungen erweitert werden!

Also viel Spaß beim Stöbern - ich freue mich sehr mit Eurer Hilfe bei diesem Projekt mitgewirkt zu haben. Dankeschön!

 

Hotspots “frei von” teilen und REWE Gutscheine gewinnen!

Einen wunderschönen Wochenstart liebe Foodies! Im Rahmen einer Bloggeraktion in Kooperation mit REWE frei von wurde ich gefragt, drei Hotspots vorzustellen bei denen man sowohl mit einer Zöliakie/Glutenunverträglichkeit als auch einer Laktoseintoleranz bestens aufgehoben ist. Außerdem gibt es ein tolles Gewinnspiel und Ihr habt die Möglichkeit 3 Einkaufsgutscheine von REWE zu gewinnen!

Mit dabei bei der Aktion sind außerdem:

Jan von www.glutenfrei-hamburg.de
Isabella von www.die-intolerante-isi.de
Michaela von mics-cookmania.blogspot.de und
Maria von mal-kurz-in-der-kueche.blogspot.de

Zum Glück gibt es immer mehr Hotspots die solche Unverträglichkeiten berücksichtigen und das Angebot demnach anpassen! Also berichte ich heute über drei Locations in Frankfurt am Main - meine Wahlheimat.

Im "Nordlicht - Weltküche & Bar" in der Koselstraße 2-4 im Frankfurter Nordend kann man wunderbar Frühstücken (am Wochenende bis 16:00h) - auch glutenfrei und laktosefrei.

Ich habe das Frühstück "Ahoi" (auf Fischbasis) ausprobiert und habe ein glutenfreies frisch aufgebackenes Brötchen dazu bekommen. Toll! Leckere Kaffeespezialitäten können wahlweise mit laktosefreier oder Soja-Milch zubereitet werden.

Die Inhaberin Lou legt großen Wert auf Gastfreundschaft, das Lokal ist ethno-modern eingerichtet und man fühlt sich rundum wohl. Außerdem kann man auch glutenfreie Nudeln bestellen. Um sicherzugehen sollte man vielleicht vorher kurz anrufen, aber in der Regel sind glutenfreie Brötchen und Nudeln vorrätig.

Im Mint, auf der Bergerstraße 36, gibt es ein tolles Angebot von gluten- und laktosefreien Leckereien. Mit Liebe handgemacht und natürlich frei von Konservierungsstoffen.

Der heute 34-jährige Sohn ist von Zöliakie betroffen, daher gehört die Zubereitung von glutenfreien Gerichten und Leckereien zum festen Repertoire der Familie de Schweiger. Im süßen Café wird außerdem großen Wert gelegt auf Bio-Zutaten und Fair-Trade Produktion und egal ob Schokolade, Pralinen, Eiscreme oder Brownies - alles schmeckt einfach himmlisch.

 

Weiter geht's im Mr. Samosa auf der Bergerstraße 83. Ein kleiner feiner indischer Imbiss mit einem spannenden Angebot an gluten- und laktosefreien und veganen Gerichten. In netter Atmosphäre wird man ausführlich beraten und die Preise sind äußerst fair.


Und nun zum Gewinnspiel:

Wo kann man sonst noch lecker und frei von Gluten oder Laktose genießen? Lasst bis zum 1. Juni 2014 einen Kommentar mit euren Geheimtipps hier und gewinnt einen von 3 REWE-Gutscheinen im Wert von 50€*.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Also genießen, teilen und mitmachen! Ich freue mich auf zahlreiche Tipps :-)

 

GlutenfreeRoads.com

Für alle die schon öfters im Netz nach glutenfreien Ernährungsmöglichkeiten für unterwegs gesucht haben: es gibt jetzt eine Plattform die genau darauf ausgerichtet ist. Der Name sagt bereits alles: GlutenfreeRoads.com von Dr. Schär. Eine gute Idee die längst überfällig war - zur Zeit gibt es 40.000 Adressen weltweit in der Datenbank für alle die glutenfrei essen, reisen oder einkaufen wollen. Dafür gibt es auch eine kostenlose App und sehr charmant ist eine "Bitte an den Koch" bzw. die von der DZG zur Verfügung gestellten Bestellhilfe in verschiedenen Sprachen (unter Reisetipps zu finden).

In Frankfurt ist das Angebot noch recht überschaubar, hoffentlich nehmen die Möglichkeiten zu (ein Aufruf an alle Gastronomie-Betreiber!) damit es immer mehr Angebote mit glutenfreien Speisen geben wird. Durch das Bewerten und Kommentieren können User die Tipps übrigens aktiv mitgestalten (und vielleicht werden dadurch auch die Preisaufschläge für glutenfreie Kost in manchen Restaurants niedriger). Ich werde auf jeden Fall demnächst eine Pizzeria aufsuchen...;-)

For all the people who already searched the web for gluten free places for on the way: now there's a platform which offers exactly this service. The name tells us everything about it: GlutenfreeRoads.com of Dr. Schär. A good idea which has long been due - actually you can find 40.000 places worldwide in the database if you want to eat, travel and shop gluten free safely. There is also a free App and a very charming idea: how to "ask the cook" an ordering aid from the DZG in many languages (to find in the gluten free travel tips).

In Frankfurt the offer  is rather small, but hopefully there will be more places offering gluten free food (this is an appeal to all the gastronomy operators!). Through ratings and comments users are actively involved in shaping the tips (and maybe the extra charges for gluten free food will shrink). In any case I will visit a pizzeria soon...;-)

Oma’s Purzelchen

Unterwegs in Berlin habe ich "Oma's Purzelchen" entdeckt: am Treptower Hafen kann man ganzjährig das schöne Wetter und die leckeren hausgemachten Backwaren direkt am Wasser genießen. Nach alten Rezepten werden laktose- und glutenfreie Kuchen angeboten...der Kartoffel-Nuß-Kuchen war wirklich lecker!

On the road in Berlin I discovered "Oma's Purzelchen": at Treptower Hafen you can enjoy year-round the nice weather and delicious homemade pastry products directly on the water. You can find lactose-free and gluten-free cakes based on old recipes...the potatoes-nut-cake is really tasty!

 

“Glutenfree Bigos” – East European traditional speciality

"Bigos" is a traditional Polish, Lithuanian and Belarussian dish made of sauerkraut, different meat, mushrooms and plum butter. It is a substantial dish, very simple and cheap and the perfect solution when having many people over and not knowing what to serve. In Poland, Bigos is part of every menu in every restaurant and traditionally served with bread as a starter. For a glutenfree version, abstain from the bread and replace it with potatoes or take the Bigos without any extras. The Polish prepare Bigos in heaps and deep-freeze it partially - since it's sauerkraut it unfolds its taste to the fullest after warming it up again.

Active time: 180 minutes

Read more

A dark chocolate dream

  • Eis Café Milano
  • A dark chocolate dream