Blog Archives

Tag Archives: drink

Vegane Schokocreme mit Acaibeeren / Vegan chocolate cream with acai berries

Zutaten / Ingredients:

  • 1 EL Erdmandeln / 1 tbsp. tigernuts
  • 1 EL Kokosflocken / 1 tbsp. coconut flakes
  • 1 kleine Tasse Sojamilch / 1 small cup soy milk
  • 1 reife Birne / 1 ripe pear
  • 1 Hand voll getrocknete Acaibeeren / a handful dried acai berries
  • 3 EL Kakao / 3 tbsp. cocoa

Für ein genussvolles Frühstück oder als Snack zwischendurch ist diese vegane Schokocreme mit Acaibeeren wirklich toll. Try this vegan chocolate cream with acai berries for a delightfully breakfast or a snack in between.

Zitronensaft als Detox-Trunk / Lemon juice as a detox-drink

Die Zitrone gehört zu den Zitruspflanzen und wird seit über 1000 Jahren kultiviert. Es handelt sich um eine (meist) faustgroße länglich-ovale Frucht mit gelber oder grün-gelber Schale. Das saftige, saure Fruchtfleisch enthält viel Zitronensäure und Vitamin C und Antioxidantien und ihre fruchtige Säure verleiht vielen Gerichten und Getränken eine angenehm frische Note. Die Schale enthält zudem wertvolle ätherische Öle. Jedoch sollte man unbedingt darauf achten, dass es sich um Bio-Zitronen handelt!

Zitronen haben eine antibakterielle Wirkung, fördern die Ausscheidung von Giftstoffen und stärken das Immunsystem. Die basischen Eigenschaften der Zitronen wappnen den Körper gegen Bakterien und Viren. Gleichzeitig spenden sie nützliche Enzyme, die unsere Verdauung unterstützen. Der Saft von Zitronen eignet sich aufgrund seines fünfprozentigen Säuregehalts auch als vielseitiges und umweltfreundliches Pflege- und Reinigungsmittel im Haushalt.

Zitronensaft als Detox-Trunk: gleich morgens nüchtern ein Glas lauwarmes Wasser gemischt mit dem frisch gepressten Saft einer halben Zitrone (ungezuckert!!) trinken. Bei empfindlichen Zähnen kann man einen Strohhalm benutzen, damit der Zahnschmelz nicht zu sehr angegriffen wird.

Ein gesunder Start in den Tag - ein paar "gute Gründe" um täglich verdünnten Zitronensaft zu trinken:

  • Der Säuregehalt in unserem Körper wird reduziert (Zitronensäure die unserem Körper zugeführt erzeugt eine basische Reaktion).
  • Die Verdauung wird angeregt.
  • Hautunreinheiten und -alterung werden damit bekämpft (von Innen). Hautflecken und -narben können durch das Auftragen von verdünntem Zitronensaft aufgehellt werden.
  • Infektionen der Atemwege werden durch dieses Getränk gelindert und somit wird auch Husten bekämpft.

Weitere Anwendungen von Zitronensaft:

  • Zum Aufhellen der Haare (vor dem Sonnenbad mit den Fingern durch's Haar kneten). Außerdem kann Zitronensaft mit Wasser verdünnt als reinigende Haarspülung verwendet werden.
  • Zur Geruchsneutralisierung: Zitronensaft entfernt Schmutz und unangenehmen Geruch von den Händen.
  • Zur Reinigung von Arbeits- und Lagerflächen sowie Glas: unverdünnt kann man damit Oberflächen desinfizieren, mit Wasser verdünnt (Verhältnis 1 zu 10) kann damit Glas poliert werden.

Lemons belong to citrus plants and  and have been cultivated for over 1000 years. The fruits are normally fist big and have an elongated oval shape with yellow or green-yellow skin. The juicy, sour fruit pulp contents high amounts of citric acid, vitamin C content and antioxidants;  the fruity acidity gives dishes and drinks a pleasant and fresh taste. The skin also contains precious essential oils. But you should pay attention to use only 100% pure organic lemons!

Lemons have an antibacterial effect, they support the expulsion of toxins and strenghten the immune system. The alkaline properties of lemons have a weaponry effect against bacteria and viruses to our body. At the same time helpful enzyms support our digestion. The juice of lemons is also suitable for its acid content of five percent as a versatile and environmentally friendly personal care and household product.

Lemon juice as a detox-drink: start the day with a glass of lukewarm water mixed with the fresh juice of a half lemon (unsweetened!!!). If you have sensitive teehth may you can use a  straw to protect your enamel.  

For a healthy start to the day - a few "good reasons" to daily drink diluted lemon juice:

  • to balance body acidity (the citrin acid becomes alkaline)
  • to support the digestion
  • to remove skin blemishes and prevent skin aging (from the inside), pigment spots and scars can be lightened by applying diluted lemon juice
  • respiratory infections and coughing can be alleviated

Additional applications of lemon juice:

  • for brightening your hair (knead into your hair by using your fingers before sunbath); diluted lemon juice can also be used as a purifying hair conditioner
  • for neutralising the odour and remove dirt on your hands
  • for cleaning storage and placement areas and glass: pure lemon juice can be used to disinfect surfaces, diluted it can be used to polish glass (relation 1 to 10)

 

 

 

 

Sonntag ist Smoothie-Tag / Sunday is a smoothie day

Kiwi-Banane-Minze-Smoothie / Kiwi-banana-mint-smoothie

Zutaten / Ingredients:

  • 2 EL gemahlenes Eis / 2 tbsp. crushed ice
  • 1 Tasse Sojamilch / 1 cup soy milk
  • 1 Kiwi / 1 Kiwi
  • 1 Banane / 1 banana
  • 4-5 frische Minzblätter / 4-5 fresh mint leaves

Erdbeere-Himbeere-Kokos-Smoothie / Strawberry-rasperry-coconut-smoothie

Zutaten / Ingredients:

  • 2 EL gemahlenes Eis / 2 tbsp. crushed ice
  • 1 Tasse Kokosmilch / 1 cup coconut milk
  • 2 EL Himbeeren / 2 tbp. raspberries
  • 2 EL Erdbeeren / 2 tbsp. strawberries

Bananen-Mandel Smoothie / Banana-almond smoothie

Schnell und einfach mit einem Mixer zubereitet ist dieses cremige Getränk perfekt zum Frühstück oder als Snack zwischendurch. This creamy drink is quick and easy to prepare with a blender and suits perfectly for breakfast or in between snack.

Zutaten / Ingredients:

  • eine Hand voll Mandelsplitter / a handful almond flakes
  • eine Banane / a banana
  • 150 ml Mandelmilch / 150 ml almond milk
  • 1 EL Kokosraspel / 1 tsp. coconut flakes

Kaffee Bitte! / Coffee please!

Pünktlich zum Wochenende gibt es ein tolles Angebot für alle food and flavour-foodies! Ein Gutscheincode für ein Kaffee-Probe-Paket für 1€! Gestern lag in meinem Briefkasten dieses "Kaffee Bitte"-Päckchen mit einer herrlich duftenden - extra für mich gerösteten - Kaffeebohnenmischung (aus Bio-Spezialitätenkaffees aus Indonesien und Äthiopien), genannt “Roaster’s Blend”.

Frisch gerösteter Kaffee (ich könnte stundenlang diesen Duft genießen!) - immer wenn man ihn braucht, so lautet das Versprechen des jungen Berliner Unternehmens "Kaffee Bitte". Gegründet wurde dieses im November 2013 von zwei Kaffee-Enthusiasten aus Berlin, Stephan Schouten und Hannes Struß. Geliefert wird fantastischer, frisch gerösteter Kaffee damit jedem gelingt, großartigen Kaffee zuhause zuzubereiten. Der Kaffee kommt als On-Demand-Abo und kann jederzeit ohne Frist gekündigt werden.

“In der Zukunft würden wir unseren Kunden gerne genau dann neuen Kaffee schicken, wenn das letzte Paket zu ende geht – je nachdem wie oft vorher Kaffee bestellt wurde. Zur Zeit verschicken wir entweder jede Woche, alle zwei oder alle vier Wochen ein neues Paket. Ein wichtiger Punkt ist, dass die Verpackungen in die meisten Briefkästen passen. So müssen unsere Kunden nicht zuhause warten oder das Paket von der Post abholen”, sagen die Berliner Jungs.

Mit dem Gutscheincode kann jeder sein erstes Paket Kaffee für 1€ probieren. Der Normalpreis liegt zwischen 8,95 und 14,95 für 250g je nach Kaffeesorte – der Versand ist immer inklusive. Neukunden können direkt nach dem ersten Paket wieder kündigen (oder natürlich weiter regelmäßig Kaffee geliefert bekommen).

250g entsprechen ungefähr:
zw. 17 und 19 Tassen Aeropress-Kaffee
30 Shots Espresso
4 Liter in der French Press/Stempelkanne
zw. 20 und 22 Tassen aus dem V60-Handfilter

Und welcher Kaffetyp bist du? Im Angebot gibt es zur Zeit 4 verschiedene Sorten Kaffee:

  • Konga Sedie (Kommt am besten in V60, Chemex oder Aeropress zur Geltung. Er ist natürlich verarbeitet, und dadurch sehr fruchtig mit unglaublich intensiven Aromen.)
  • Worka (Wird in vielen der besten Coffee Shops, z.B. auch bei Bonanza, als Single Origin Espresso verwendet, kann aber auch als Filterkaffee aus French Press/Stempelkanne oder Aeropress getrunken werden).
  • Roaster’s Blend (Eine Mischung aus Bio-Spezialitätenkaffees aus Indonesien und Äthiopien.)
  • Gatomboya (Ein außergewöhnlicher Kaffee aus Kenia.)

Bei offiziellen Verkostungen, bei denen Grader den Kaffee auf Eigenschaften wie Körper, Süße, Säure und Balance prüfen, hat der Gatomboya über 90 Punkte auf einer Skala von 0-100 erreicht. Um als Spezialitätenkaffee zu gelten, muss ein Kaffee mindestens 80 Punkte erreichen. Für alle Kaffees von "Kaffee Bitte" wurden diese Kriterien erreicht.

Lust auf mehr Kaffee? Bitte! Hier geht's zur Seite! www.kaffeebitte.de

Mit dem Gutscheincode foodandflavour bekommt ihr ein Probe-Paket für nur 1€ (gültig bis zum 12.02.2014; zur Zeit nur in Deutschland erhältlich).

Folgen kann man dem jungen Unternehmen auf

https://www.facebook.com/Kaffeebitte
https://twitter.com/KaffeeBitteNews

Und natürlich gibt es zum leckeren Kaffee auch ein leckeres Kaffee-Rezept!

Kaffee Creme / Coffee cream (glutenfrei, laktosefrei / gluten-free, lactose-free)

  • 300 ml Milch laktosefrei / 300 ml lactose-free milk
  • 3 Teelöffel Espresso gemahlen / 3 teasp. finely grounded espresso
  • 1 Esslöffel Rohrzucker / 1 tablespoon brown sugar
  • 1 Ei / 1 egg

Milch und Kaffee in einem Topf aufkochen und abkühlen lassen. Das Ei mit dem Zucker 2 Minuten aufschlagen (mit dem Schneebesen) und anschließend die Milch langsam dazu gießen. Die Mischung auf 2 ofenfeste Förmchen verteilen und diese in eine Form mit warmen Wasser stellen (sie sollten über die Hälfte im Wasser stehen). Ca. 20 Minuten im Ofen backen. Abkühlen lassen, mit Kaffeebohnen garnieren und mindestens 2 Stunden ins Kühlfach stellen. Gekühlt servieren.

Bring to boil the milk and the coffee and then let it cool down. Whisk for 2 minutes the egg with the sugar (with the eggbeater) and slowly add the milk. Spread the mixture between 2 small oven dishes, put them in a bigger baking dish filled with warm water (they should be covered by water for more than the half). Bake the mixture for about 20 minutes. Cool down, garnish with coffee beans and put into the freezer for at least 2 hours. Serve cold.