Blog Archives

Tag Archives: Kuchen

Rohkost Zwetschgenkuchen / RAW plum cake

Der klassische herbstliche Zwetschgenkuchen...aber vegan, glutenfrei und roh. Classical autumnal plum cake...but vegan, gluten free and raw.

Zubereitungszeit / Active time: 10 Minuten + Kühlzeit / 10 minutes + time for cooling

Für eine mittelgroße Kuchenform / For a medium sized cake dish

Zutaten / Ingredients:

  • 120 g Mandelmehl / 120 g almond flour
  • 100 g entsteinte Datteln / 100 g pitted dates
  • 2 EL Kokosöl / 2 tbsp. coconut oil
  • 2 EL Kakao / 3 tbsp. cocoa
  • 3 kleine Tassen Wasser / 3 small cups water
  • eine Prise Salz / a pinch of salt
  • 2 EL Reissirup / 3 tbsp. rice syrup
  • eine Hand voll Mandeln gehackt / a handful minced almonds
  • eine Hand voll reife Zwetschgen / a handful ripe plums

Mandelmehl, Datteln, Kokosöl, Kakao und Wasser im Zerkleinerer gut vermischen, auf die richtige Konsistenz achten (Wasser nach und nach dazugeben und evtl. reduzieren). Reissirup und Salz hinzufügen und erneut mixen. Mit einem Tortenring in Form bringen und ins Gefrierfach stellen (1-2 Stunden). Die gehackten Mandeln darauf gleichmäßig verteilen und mit Zwetschgenschnitten dekorieren. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen und servieren!

Finely mix the almond flour, dates, coconut oil, cocoa and water with a blender; pay attention to the right conistency (add the water step by step and eventually reduce it). Add rice syrup and salt and mix again. Shape the mixture with a cake ring and freeze for 1-2 hours. Sprinkle with the minced almonds and decorate with sliced plums. Cool in the fridge for at least 4 hours and serve!


Roher Erdbeeren-Zitronen-Kuchen / RAW strawberry-lemon cake

Rohkost-Kuchen sind erfrischend, lecker und low-carb. Sie sind schnell zubereitet (ca. 10 Minuten) und danach müssen sie nur ein paar Stunden im Kühlfach ruhen :-) RAW cakes are refreshing, yummy and low-carb. They are quickly prepared (in about 10 minutes) and just need to cool a few hours in the refrigerator :-)

Zutaten / Ingredients:

  • 100 g Mandeln / 100 g almonds
  • 10 ml Sojamilch / 10 ml soy milk
  • 100 g Nüsse / 100 g nuts
  • 1 Espresso-Tasse Wasser / 1 espresso cup water
  • 1 Banane / 1 banana
  • Saft einer Zitrone / juice of a lemon
  • 250 g Sojajoghurt / 250 g soy cream
  • 1 EL Ahornsirup / 1 tsp. maple syrup
  • 1 EL Kokosflocken / 1 tsp. coconut flakes
  • frische Erdbeeren / fresh strawberries

Read more

Rhabarber-Erdbeer-Schokokuchen / Rhubarb-strawberry-chocolate cake

Jetzt ist Rhabarberzeit! Von April bis Juni kann man nun mit dem süßsauren Gemüse leckere Rezepte zubereiten. Heute gibt es ein gluten- und laktosefreies Rezept für einen Rhabarber-Erdbeer-Schokokuchen. It's time for rhubarb! From April til June this sweet-sour vegetable can be used to prepare tasty recipes. Today I'll show you a gluten free and lactose free recipe for a rhubarb-strawberry-chocolate cake.

Zubereitungszeit: 40 Minuten / Active time: 40 minutes

Zutaten / Ingredients:

  • 155 g gf Maisstärke / 155 g gf corn starch
  • 15 g Kakaopulver / 15 g cocoa powder
  • 1/2 Packung gf Backpulver / 1/2 pck. gf baking powder
  • 60 g Rohrzucker / 60 g unrefined brown sugar
  • 20 g Kokosraspel / 20 g coconut flakes
  • 2 Eier / 2 eggs
  • 140 g Margarine / 140 g margarine
  • 2 Espressotassen Wasser / 2 espresso cups water

Für das Rhaberber-Erdbeer-Kompott / For the rhubarb-strawberry-compote

  • 500 g Rhabarber / 500 g rhubarb
  • 1,5 EL Rohrzucker / 1.5 tsp. brown sugar
  • 300 g Erdbeeren / 300 g strawberries
  • 60 g Rohrzucker / 60 g unrefined brown sugar
  • 1 EL Kokosraspel / 1 tsp. coconut flakes
  • 1 EL Kokosmilch / 1 tsp. coconut milk
  • 5 EL Tapioca / 5 tsp. tapioca
  • 4 Espressotassen Wasser / 4 espresso cups water

Für die Creme / For the cream

  • 200 g Sojajoghurt / 200 g soy cream 

Die Zutaten für den Kuchen gut vermischen (z.B. mit einem Handmixer und Knethaken). Eine Kuchenform mit Margarine einfetten und die Masse darin verteilen. Teig bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Stir well the ingredients for the cake (e.g. with a hand blender and dough hooks). Grease a baking mould with margarine and fill with the mass. Bake at 200 degrees in the preheated oven for 15 minutes. Take out and let cool down.

Rhabarber in Stücke schneiden und 4 Espresso-Tassen Wasser hinzufügen, aufkochen und ca. 10 Minuten lang bei niedriger Temperatur kochen. Erdbeeren waschen, halbieren und hinzufügen, dann Kokosmilch und -raspel und den Rohrzucker untermischen. Weitere 5 Minuten kochen. Tapioca zum Verdicken unterrühren. Herdplatte ausschalten und ab und an weiterrühren. Kompott abkühlen lassen. Cut the rhubarb into pieces, add 4 espresso cups water, bring to boil and cook for about 10 minutes at a low temperature. Wash the strawberries, half them and add to the rhubarb, then mix with the coconut flakes and milk and the brown sugar. Cook for further 5 minutes. Add the tapioca to thicken the compote. Switch off the hotplate and stir from time to time. Let it cool.

Die Hälfte des Kompotts mit Soja-Joghurt zu einer Creme vermischen und gleichmäßig auf den Kuchen verteilen. Mit Kokosraspel bestreuen. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen. Mix one half of the compote with the soy cream and distribute uniformly on the cake. Spread with coconut flakes. Put the cake in the fridge to cool down.

Zum Servieren Kompott hinzufügen. Und nun, genießen! To serve add compote. And now: enjoy!